Sie sind hier:

Technische Hilfeleistung auf der BAB A1 in Fahrtrichtung Hamburg

Am 20.11.2017 wurde unsere Wehr um 09:37 Uhr zusammen mit den Ortswehren Gyhum und Zeven zu einem Hilfeleistungseinsatz auf der BAB A1 zwischen Bockel und Sittensen alarmiert.

Fahrzeug samt Anhänger landet im Graben

20.11.2017 Elsdorf. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich gegen 9.35 Uhr auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Sittensen. Der Fahrer eines VW Sharan war mit seinem Anhänger aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, flog mit dem Gespann durch den Zaun und blieb im Seitengraben der Autobahn stehen. Er war im Fahrzeug eingeschlossen und konnte es nicht selbstständig verlassen. Zunächst war unklar, wo sich die Einsatzstelle genau befindet. Vorsorglich wurden die Feuerwehren Elsdorf, Gyhum und Zeven sowie der Rettungsdienst über die Anschlussstelle Bockel auf die Autobahn geschickt. Die Polizei wurde schnell fündig.

Im Vorwege mussten die Einsatzkräfte erst mal kleine Bäume mit der Kettensäge beseitigen, um vernünftig am Fahrzeug zu arbeiten. Mittels der Rettungsbühne und mehreren Hölzern wurde eine Konstruktion über den Graben gebaut, um den Fahrer sicher zum Rettungswagen zu tragen. Mit einer Schleifkorbtrage wurde dies anschließend durchgeführt. Aufgrund des Körpergewichtes war viel Manpower gefragt zum Tragen des Verunfallten. Anschließend musste der Fahrer mit dem Rettungswagen ins Rotenburger Krankenhaus gebracht werden.

Glücklicherweise hat laut Polizei ein vorbei fahrender Lkw im Rückspiegel beobachtet, wie sich der Unfall ereignete. Daraufhin setzte er den Notruf ab. Ansonsten wäre der Unfall wohl erst später entdeckt worden. Denn: Die Unfallstelle war von der Fahrbahn nicht einsehbar.

Für die Rettungsarbeiten musste der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei geführt werden. Es bildete sich ein kleiner Rückstau. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Wehren beendet.

Text und Bilder: Alexander Schröder, Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), Abschnittspressesprecher Zeven

DWD Wetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen des DWD

Florian Rotenburg