Sie sind hier:

Wasserrohrbruch in Elsdorf

Am 04.02.2018 wurde unserer Wehr um 23:59 Uhr zu einem Wasserrohrbruch im Kreuzungsbereich der langen Straße mit der Frankenbosteler Straße alarmiert.

Bei unserem Eintreffen trat das Wasser einer geborstenen Trinkwasserleitung bereits großflächig aus dem Gehwegpflaster im Bereich der Kreuzung aus.

Da ein Mitarbeiter der Stadtwerke Zeven glücklicherweise bei uns in der Wehr aktiv ist und bei diesem Einsatz anwesend war, wurde der betroffene Bereich in Rücksprache mit ihm von uns abgeschiebert. So konnte eine weitere Unterspülung der Straße und des Gehweges verhindert werden. Wir haben im Anschluß das ausgeschwemmte Erdreich mit Hilfe eines Radladers von der Fahrbahn entfernt und die Einsatzstelle schließlich an den Reparatur-Trupp der Stadtwerke übergeben.

Insgesamt dauerte dieser Einsatz für uns knapp 1 1/2 Stunden.

 

 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen des DWD

Florian Rotenburg