Sie sind hier:

PKW - Brand auf der BAB A1 in Fahrtrichtung Hamburg

Am 30.10.2018 wurde unsere Wehr um 13:49 Uhr zusammen mit der Ortswehr Gyhum und Sittensen zu einem PKW-Brand auf der BAB A1 alarmiert. Laut der Einsatz - Meldung sollte sich zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Bockel ein brennendes Fahrzeug befinden.

Fahrzeug auf Hansalinie in Flammen

30.10.2018 Elsdorf (as). Kurz vor der Anschlussstelle Elsdorf auf der BAB 1 zwischen Bremen und Hamburg brannte aus ungeklärter Ursache am Dienstagnachmittag gegen 13.45 Uhr ein BMW Kombi in voller Ausdehnung. Zunächst sollte sich die Einsatzstelle zwischen Elsdorf und Sittensen befinden, später stellte sich heraus, dass sie sich kurz vor der Anschlussstelle Elsdorf in Fahrtrichtung Hamburg befand.

Die Feuerwehren Elsdorf und Gyhum hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Vorsorglich wurde die Feuerwehr Sittensen mit ihrem Löschgruppenfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt. Sie unterstützten die Kameraden mit Löschwasser. Aufgrund der Löscharbeiten kam es auf der Gegenfahrbahn zu Sicht Behinderungen. Hier musste kurzzeitig eine Vollsperrung für beide Richtungen eingerichtet werden.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die drei Feuerwehren beendet. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei aufgenommen.

Bilder: Freiwiilige Feuerwehr Elsdorf

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

DWD Wetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen des DWD

Florian Rotenburg