PKW - Unfall
(Einsatz-Nr. 25)

Technische Hilfeleistung - TH1
Hilfeleistung
Zugriffe 188
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

BAB 1 Hamburg > Bremen
Datum 01.07.2024
Alarmierungszeit 13:56 Uhr
Einsatzbeginn: 14:00 Uhr
Einsatzende 15:04 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer OrtsBM Elsdorf
Einsatzleiter OrtsBM Gyhum
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Elsdorf
Freiwillige Feuerwehr Gyhum
Rettungsdienst
Autobahnpolizei Sittensen
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Mittag des 01.07.2024 wurde unsere Wehr zusammen mit der Ortsfeuerwehr Gyhum um 13:56 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A1 gerufen. Laut erster Einsatzmeldung sollte es auf der Richtungsfahrbahn nach Bremen zwischen den Anschlußstellen Bockel und Stuckenborstel einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen geben.

    Da die Autobahn zu diesem Zeitpunkt stark befahren war dauerte länger als gewöhnlich, bis die Einsatzkräfte durch die nicht immer optimal gebildete Rettungsgasse an der Einsatzstelle eingetroffen waren. Dort gab es dann bei den insgesamt zwei beteiligten Unfallfahrzeugen zum Glück weder eingeklemmte noch stärker verletzte Personen.

    Somit beschränken sich die Arbeiten der Feuerwehreinsatzkräfte auf das Aufnehmen von ausgetretenen Betriebsstoffen mit Hilfe von Bindemittel. Zusätzlich wurden die Polizei und der rettungsdienst bei ihrer Tätigkeit unterstützt. Die Arbeiten waren schnell erledigt, so dass unsere Kameraden die Einsatzstelle ebenso schnell wieder verlassen konnten und den Einsatz nach einer guten Stunde mit der Rückkehr in unser Feuerwehrgerätehaus beenden konnten.

    Fotos: Freiwillige Feuerwehr Elsdorf ergänzt durch Aufnahmen der Freiwilligen Feuerwehr Gyhum

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.