• Startseite
 

PKW - Unfall
(Einsatz-Nr. 45)

Technische Hilfeleistung - TH1-Y
Zugriffe 680
Einsatzort Details

BAB 1 Bremen > Hamburg
Datum 30.11.2021
Alarmierungszeit 22:20 Uhr
Einsatzbeginn: 22:24 Uhr
Einsatzende 23:57 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzführer OrtsBM Elsdorf
Einsatzleiter OrtsBM Elsdorf
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Elsdorf
Freiwillige Feuerwehr Gyhum
Freiwillige Feuerwehr Zeven
Rettungsdienst
Autobahnpolizei Sittensen
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Rotenburg (ots)

    Vollsperrung der Hansalinie - Tödlicher Verkehrsunfall

    A1/Elsdorf. In der vergangenen Nacht musste die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls kurz nach 22 Uhr voll gesperrt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Damme mit seinem BMW aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke in der Mitte der Autobahn. Anschließend wurde das Fahrzeug über die Fahrbahn nach rechts geschleudert. Hier prallte der Wagen mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug eines 59-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW unter den Auflieger des Sattelzugs gedrückt.

    Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz, darunter die Feuerwehren Elsdorf, Zeven und Gyhum. Für den jungen Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer stand unter Schock und wurde durch den Notdienst medizinisch versorgt.

    Die Polizei spricht von einem hohen Sachschaden und bittet Unfallzeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter Telefon 04282/59414-0 bei der Autobahnpolizei in Sittensen zu melden.

    Fotos: Polizeiinspektion Rotenburg (Wümme)

    Ergänzende Bilder: Freiwillige Feuerwehr Elsdorf

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.